End of this page section.

Begin of page section: Contents:

Kooperation in der Ausbildung von DiplomandInnen und DoktorandInnen mit dem Austrian Institute of Technology (AIT)

Monday, 03 December 2012

Gemeinsame Ausschreibung von Diplomarbeiten und Dissertationen im Bereich Nachhaltige Innovation und Infrastruktur - SIIP (Sustainable Innovation Oriented Infrastructure Policy)

Der Themenschwerpunkt Nachhaltige Innovation und Infrastruktur nimmt einen wichtigen Stellenwert in der Arbeit und Ausbildungstätigkeit des Instituts für Systemwissenschaften, Innovation und Nachhaltigkeitsforschung ein. Im Rahmen einer Kooperation des ISIS mit dem Austrian Institute of Technology (AIT) wird es für Master- und Doktoratsstudierende möglich sein, ihre Diplomarbeit oder Dissertation im Rahmen des SIIP (Sustainable Innovation Oriented Infrastructure Policy)-Programms zu verfassen. Die angebotenen Arbeiten werden sich primär mit nachhaltigkeitsrelevanten Themen der Infrastruktur, insbesondere mit den Schwerpunkten Mobilität/Verkehr, IKT, Energie und Ressourcen befassen.

Die angeführten Schwerpunkte sollten in den Arbeiten mit Hilfe von systemwissenschaftlichen Forschungsmethoden erarbeitet werden, wobei der Fokus auf akteursbezogenen Ansätzen mit Berücksichtigung von Wechselwirkungen zwischen gesellschaftlichen Akteuren und technologischen Faktoren liegen wird. Es sind sowohl empirische Arbeiten in Form von Systemvergleichen und Raum-Zeit-Analysen als auch Systemanalysen mit Verwendung von unterschiedlichen Modellierungsmethoden geplant.

Interessierte Studierende können sich beim Austrian Institute of Technology für eine der ausgeschriebenen Themen bewerben. Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung wird ein Stipendium für die Dauer von 6 Monaten (Diplomstipendium) oder 3 Jahren (Doktoratsstipendium) in Form eines freien Dienstvertrags vergeben. Allgemeine Informationen über die Bewerbungsmodalitäten sowie das Bewerbungsformular finden Sie hier, während spezifische Informationen sowie Informationen über die Bewerbungsfristen den jeweiligen Ausschreibungen zu entnehmen sind.

Die Programmleitung übernehmen für das AIT Dr. Markus Knoflacher und für das ISIS Univ.-Prof. Dr. Rupert J. Baumgartner. "Diese Kooperation ist eine ideale Möglichkeit, an aktuellen Themen im Bereich Nachhaltigkeit und Infrastruktur zu forschen und bietet den Studierenden ausgezeichnete Randbedingungen für Ihre Dissertation und Masterarbeiten", zeigt sich Prof. Baumgartner erfreut über diese neue Kooperation.

Die Themen können in Deutsch oder Englisch bearbeitet werde. Zusätzliche Informationen über das Programm sind im Innovation & Sustainability Programmbüro (beatrice.rath(at)ait.ac.at) erhältlich.

Aktuell ausgeschriebene Arbeiten finden Sie hier.

End of this page section.

Begin of page section: Additional information:

End of this page section.