Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Veranstaltung: Menschenrechte entlang der Wertschöpfungskette von Alltagsprodukten

Montag, 20.01.2020

Die Veranstaltung „Menschenrechte entlang der Wertschöpfungskette von Alltagsprodukten“ ist ein Projekt von Studierenden, die im Rahmen des Masterstudiums „Umweltsystemwissenschaften“ an der Universität Graz einige Wertschöpfungsketten hinsichtlich der Einhaltung von Menschenrechten untersucht haben. Dieses Projekt dient der öffentlichen Präsentation wesentlicher Ergebnisse aus dem Interdisziplinären Praktikum (IP) „Menschenrechte in Wertschöpfungsketten am Beispiel von Obst/Gemüse und Aluminium“.

Zeit: Montag, 27. Jänner 2020, 17-19 Uhr. Ort: HS 23.02 im Meerscheinschlössl in der Mozartgasse 3, Erdgeschoss.

Ablauf: Begrüßung & Vorstellung 17:00-17:05 / Kurze Einführung 17:05-17:10 / 1. Präsentation 17:10-17:30 / 2. Präsentation 17:35-17:55 / 3. Präsentation 17:55-18:15 / Fragerunde 18:15-18:30 / Informeller Austausch mit kleinem Buffet 18:30-19:00.

Alle Interessierten sind herzlich zu diesem Event eingeladen.

Um die Planung zu erleichtern, bitten wir jedoch unbedingt um eine Anmeldung unter: Lehrveranstaltung_IP(at)gmx.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.