Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ausschreibung: PhD Stelle - Sustainable product management in a circular economy

Das Christian-Doppler-Pilotlabor für nachhaltiges Produktmanagement in einer Kreislaufwirtschaft der Universität Graz sucht nach einer oder einem Projektmitarbeiter/in ohne Doktorat.

40 Stunden/Woche, befristete auf 2 Jahre, mit Möglichkeit auf Verlängerung auf 3,5 Jahre, zu besetzen ab 1. November 2018

Aufgabenbereiche:

• Mitwirken an der Forschung des "Christian Doppler (CD) Pilotlabors für nachhaltiges Produktmanagement in einer Kreislaufwirtschaft" mit einem Schwerpunkt auf die Nutzung von Umweltdaten und Daten zu sozialen Aspekten der Nachhaltigkeit im Zuge der Bewertung und dem Design von Produkten.

• Die Forschungsaufgaben im CD-Labor konzentriert sich auf:

  • die Analyse von Methoden und Instrumenten zur Erhebung und dem Austausch von Nachhaltigkeitsdaten entlang von Produktlebenszyklen,
  • die Bestimmung und Definition anwendbarer Datentypen,
  • die Entwicklung von Konzepten für (1) die Erhebung und den Austausch der definierten Daten aus verschiedenen Quellen im Produktlebenszyklus und (2) die Qualitätssicherung dieser Daten,
  • die Integration der Daten in Methoden der Nachhaltigkeitsbewertung und der nachhaltigen Produktgestaltung.

• Durchführung einer Dissertation im Rahmen des CD-Labors

• Teilnahme an Konferenzen, Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und anderen Medien des Wissenstransfers

• Weiterbildung in Bezug auf Forschungskompetenzen

Ihr Profil:


• Diplom oder Master-Abschluss

  • in den Nachhaltigkeitswissenschaften (z. B. Umweltsystemwissenschaften, nachhaltige Entwicklung, ...), den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (z. B. Betriebswirtschaft, Soziologie, ...) mit Kompetenz und Affinität für Informationstechnologien und Datenmanagement oder
  • in Software Engineering oder Informatik mit Kenntnissen und Erfahrung in Nachhaltigkeitsmanagement und -bewertung.

• Fähigkeit zur eigenständigen Forschungsarbeit

• Hohe Einsatzbereitschaft und Motivation zum wissenschaftlichen Arbeiten und zum Abschluss des Doktoratsstudiums der Umweltsystemwissenschaften

• Persönliche und soziale Kompetenzen in Bezug auf das Arbeiten in internationalen und interdisziplinären Teams

• Gute Kenntnisse bezüglich qualitativer und/oder quantitativer sozialwissenschaftlicher Forschungsmethoden erwünscht

• Gute Kenntnisse in den Bereichen Informatik erwünscht

• Sehr gute Englischkenntnisse erforderlich

• Publikationstätigkeit von Vorteil

Einstufung:

• Gehaltsstufe B1 des Kollektivvertrages für Universitäten

Bewerbungsablauf:

• Falls Sie an dieser Stelle interessiert sind, übermitteln Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) zeitgerecht an: rupert.baumgartner(at)uni-graz.at

• Für Rückfragen steht Ihnen Univ.-Prof. Dr. Rupert Baumgartner, Institut für Systemwissenschaften, Innovations- und Nachhaltigkeitsforschung unter 0043 316 380 3237 zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 31. August 2018

Link zur Ausschreibung

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.